Detail

Einladung zur Projektwoche 2020 der Staatlichen Fachschule Keramik in Höhr-Grenzhausen für Keramikgesellinnen und Keramikgesellen

Die Projektwoche 2020 der Staatlichen Fachschule Keramik in Höhr-Grenzhausen richtet sich insbesondere an Keramikerinnen und Keramiker, die nachweislich ihre Gesellenprüfung im Jahr 2019 bestanden haben.


Sie sind eingeladen kostenfrei an den angebotenen Workshops der Projektwoche vom 27.01 – 31.01.2020 teilzunehmen, um neue Perspektiven in der Keramik zu entdecken und zudem einen Einblick in die Arbeit der Fachschule mit ihren vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten zu gewinnen. Neben dem Großdrehen stehen Gefäßaufbau,  Bronzeguß und Glasurentwicklung auf dem Programm.  Zu den externen Kursleiterinnen zählen Susanne Altzweig mit Oberflächengestaltung und Engoben und Doris Kaiser mit dem Thema Umbauter Raum“

Die Fachschule Keramik bietet die Weiterbildung in Keramikgestaltung modular in Voll- und Teilzeitform an, sodass die Unterrichtseinheiten in sich abgeschlossenen Modulen auch berufsbegleitend besucht werden können.  Viele der Absolventen sind heute in der internationalen Keramikszene aktiv ( Julia Saffer, Helene Kirchmair u.a.).

Verbindliche Anmeldung bis 30. November 2019 unter schulleitung(at)fs-keramik.de oder einfach telefonisch  02624-94070 (Frau Arzbach).

Die vollständige Kursbeschreibung ist im dem Blog der Fachschule zu finden!

blog.fs-keramik.de/projektwoche-2020